HighSpeed und EMV in der Leiterplatten-Verbindungstechnologie

HighSpeed-Datenübertragung ist heute allgegenwärtig. Ob HD Fernsehen, Serveranwendungen, 3D Programme: viele, heute selbstverständliche Anwendungen, benötigen hohe Bandbreiten der Datenübertragung, die früher unvorstellbar waren. Doch was ist unter dem Begriff HighSpeed überhaupt zu verstehen? Welchen Einfluss auf das Signal hat die Verbindungstechnologie? Wie kann die Signalübertragung vor elektromagnetischer Strahlung geschützt werden?

© David Castillo Dominici - 123RF
ept GmbH

Im Webinar erfahren Sie:

  • wie die Übertragung hoher Datenraten funktioniert
  • welche Faktoren sie beeinflussen
  • wie die Datenübertragung vor elektromagentischen Einflüssen geschützt werden kann
  • weshalb auch die Signalübertragung selbst eine elektromagnetische Störung darstellt und wie sie zu vermeiden ist
  • was bei der Auswahl von Steckverbindern für dieses Umfeld zu beachten ist

Speaker

Wolfgang Schmid, ept GmbH

Diplom-Ingenieur (FH) Wolfgang Schmid studierte Feinwerktechnik an der Fachhochschule Ulm. Seit 2005 ist er als Produktmanager beim Steckverbinder-Hersteller ept im oberbayerischen Peiting für Verbindungstechnologie zuständig.